Qualifikation WM 2014

3. Phase (Play-off):

Die 10 Gruppensieger spielen in Hin- und Rückspiel die 5 Teilnehmer der WM 2014 aus. Für die Play-offs sind die Elfenbeinküste, Ägypten, Algerien, Äthiopien, Nigeria, Ghana, Burkina Faso, Senegal, Tunesien und Kamerun qualifiziert. Die Auslosung der Partien findet am 16. September statt. Ausgelost wird aus 2 Töpfen, in der die Teams nach der Weltrangliste (vom 12. September 2013) aufgeteilt sind. In Topf 1 befinden sich die Elfenbeinküste, Ghana, Algerien, Tunesien und Nigeria. Die möglichen Gegner sind Ägypten, Burkina Faso, Kamerun, Senegal und Äthiopien.

Hinspiele
[matches league_id=41 match_day=1]

Anzeige

Rückspiele
[matches league_id=41 match_day=2]

Hinspiele 11.-15. Oktober 2013
Rückspiele 15.-19. November 2013


2. Phase (Gruppenphase):


Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E
Südafrika Tunesien Elfenbeinküste Ghana Gabun
Botswana Äquatorialguinea Marokko Sambia Burkina Faso
Zentralafrika Sierra Leone Tansania Sudan Kongo
Äthiopien Kap Verde Gambia Lesotho Niger

Gruppe F Gruppe G Gruppe H Gruppe I Gruppe J
Nigeria Ägypten Algerien Kamerun Senegal
Kenia Guinea Mali Libyen Angola
Malawi Simbabwe Benin Togo Uganda
Namibia Mosambik Ruanda DR Kongo Liberia

Termine:
1. Spieltag 01.-05.Juni 2012
2. Spieltag 08.-12. Juni 2012
3. Spieltag 22.-26. März 2013
4. Spieltag 07.-11. Juni 2013
5. Spieltag 14.-16. Juni 2013
6. Spieltag 06.-10. September 2013

1. Phase:

Ergebnisse Vorrunde

WEITEREWM2014