Afrika Cup 1965

Austragungsort: Tunesien (12. bis 21. November)

Sieger:  Ghana (2. Titel)

Bester Spieler: Osei Kofi (Ghana)

Torschützenkönig: Ben Acheampong ( Ghana), Osei Kofi ( Ghana) und Eustache Manglé (Elfenbeinküste) mit 3 Tore

Erstmals fand der Afrika-Cup ohne Ägypten statt. Der zweimalige Afrikameister zog seine Teilnahme auf Grund von schlechten Beziehungen zum Gastgeberland Tunesien zurück. Der tunesische Präsident Bourguiba hatte die arabische Welt aufgefordert, Israel als Staat anzuerkennen. Das gefiel den Ägyptern ganz und gar nicht. Unter den sechs Teilnehmern zum ersten Mal dabei waren die Elfenbeinküste, Kongo (das heutige DR.Kongo) und der Senegal. In Gruppe A hatten Senegal und Gastgeber Tunesien nach einem 0:0 im direkten Duell und jeweils einem Kantersieg gegen Äthiopien die selbe Punktzahl und das selbe Torverhältnis. Der Senegal hatte gegen Äthiopien 5:1 gewonnen, Tunesien 4:0. Die Regel, dass das Team weiterkommt, das mehr Tore erzielt hat, gab es damals noch nicht, deswegen wurde der Losentscheid bedient, dank dem Tunesien erstmals das Finale erreichte. In Gruppe B setzte sich Titelverteidiger Ghana mit 4 Punkten durch. Das Finale zwischen den „Black Stars“ und dem Gastgeber sollte ein Krimi werden. Ghana ging durch Franck Odoi in der 37.Minute in Führung. Tunesien glich zwei Minuten nach der Halbzeit aus und erzielte in der 67. Minute den Führungstreffer (Tahar Chaibi). Doch gut zehn Minuten vor Schluss egalisierte Osei Kofi für Ghana. Es ging in die Verlängerung, in der schließlich Odoi zum zweitem Mal zur Stelle war und Ghana auf die Siegerstraße führte. Torschützenkönig wurden gleich drei Spieler. Ben Acheampong und Finaltorschütze Osei Kofi hatten jeweils dreimal für Ghana getroffen, Eustache Mangé aus der Elfenbeinküste war ein Hattrick gegen Kongo gelungen.

Gruppe A:

Tunesien – Äthiopien 4:0

Senegal – Tunesien 0:0

Senegal – Äthiopien 5:1

PlatzLandToreDiff.Punkte
1. Tunesien4:1+43:1
2. Senegal5:1+43:1
3. Äthiopien0:9-90:4

Gruppe B:

Ghana – DR Kongo 5:2

DR Kongo – Elfenbeinküste 0:3

Elfenbeinküste – Ghana 1:4

PlatzLandToreDiff.Punkte
1. Ghana9:3+64:0
2. Elfenbeinküste4:402:2
3. DR. Kongo2:8-60:4

Spiel um Platz 3:

Elfenbeinküste – Senegal 1:0

Finale:

Ghana – Tunesien 3:2 n.V.