Breaking: Kamerun wird Afrika-Cup entzogen

Der Afrika-Cup im Sommer 2019 wird nicht wie geplant in Kamerun stattfinden. Dem zentralafrikanischen Land wurde das Kontinentalturnier vom afrikanischen Fußballverband CAF entzogen, weil es rund sechs Monate vor Turnierstart strukturell noch längst nicht so weit ist, wie es hätte sein sollen. Zudem gibt es Bedenken bezüglich der Sicherheit. Bis zum Ende des Jahres soll ein neuer Ausrichter gefunden werden. Dabei sein dürfte Kamerun aber in jedem Fall. Obwohl die „Unzähmbaren Löwen“ als geplanter Gastgeber automatisch qualifiziert waren, spielten sie die Qualifikation und belegten dort in der Gruppe B hinter Marokko den zweiten Platz, der für ein Turnierticket ausreicht. Kamerun ist der amtierende Champion, sicherte sich 2017 im Gabun den 5.Titel.

Please follow and like us: